Linchpin-Preise nach Benutzeranzahl2019-09-13T11:08:40+00:00

Linchpin-Preise nach Benutzeranzahl 

Lizenzkosten für Linchpin und Confluence 

Bitte beachte: Falls Du bereits über eine Confluence-Lizenz verfügst, muss diese nicht nochmals eingekauft werden. Der Gesamtpreis reduziert sich einfach um die entsprechenden Kosten. Die Lizenzen werden über den Atlassian Marketplace in US-Dollar eingekauft. Je nach Wechselkurs und Kaufdatum kann es zu Abweichungen gegenüber den Euro-Preisen kommen; Maßgeblich sind die US-Dollar-Preise.

Anzahl Benutzer

Du benötigst nicht alle Module der Linchpin-Intranet-Suite? Dann klicke Dir mit dem Linchpin-Preiskalkulator ganz einfach Deine eigene Preisübersicht zusammen!

Lizenzkosten für weitere empfohlene Apps

Bitte beachte: Bei der unten aufgeführten Auswahl handelt es sich um Apps, die in der Mehrzahl aller von uns durchgeführten Intranet-Projekte zum Einsatz kommt und die wir deshalb standardmäßig empfehlen. Es wird jedoch nur Software lizenziert, die Du tatsächlich benötigst.

Kosten für ein Einführungsprojekt mit //SEIBERT/MEDIA zum Festpreis


Hierbei handelt es sich um einen Festpreis mit Garantie für die erfolgreiche Projekteinführung:

  • Die Position umfasst alle erforderlichen Leistungen, die im Rahmen eines Linchpin-Einführungsprojekts anfallen.
  • Ausgenommen sind Programmierarbeiten, Contentarbeiten sowie breit angelegte Schulungsleistungen.
  • Das Projekt endet mit dem erfolgreichen Go-Live des Intranets und einer anschließenden Hypercare-Phase.

Die Dienstleistungen für das Linchpin-Festpreisprojekt werden wie folgt abgerechnet:

  • 30% – nach Auftragserteilung
  • 20% – nach der Bereitstellung und Installation der Systeme
  • 20% – nach initialer Konfiguration der Linchpin-Apps bzw. der Linchpin-Intranet-Suite
  • 30% – nach Go-Live und Abnahme des Produktiv-Systems

Ein Einführungsprojekt ist vollkommen optional. Sofern die Lizenzen erworben wurden, kann die Software auch selbst aufgesetzt werden.

Mehr zum Linchpin-Einführungsprojekt